Methandienone Tabletten La Pharma

Methandienone, 10 mg/tab. (100 tab.), La Pharma ®

19,00 €
Menge

Beschreibung

Kaufen Sie Methandienon Tabletten, 10 mg / tab. (100 tab.), La Pharma ® für 19 €

Methandienone La Pharma ist ein Derivat von Testosteron mit starken anabolen und moderaten androgenen Eigenschaften.
Ähnlich wie Testosteron und Anadrol 50 ist Methandienon (auch Dianabol genannt) ein starkes Steroid, das jedoch auch spürbare Nebenwirkungen hervorruft. Für den Anfang ist Methandienon ziemlich östrogen. Gynäkomastie ist häufig ein Problem während der Behandlung und kann sich recht früh in einem Zyklus zeigen (insbesondere wenn höhere Dosen angewendet werden). Gleichzeitig kann die Wasserretention zu einem ausgeprägten Problem werden, das zu einem merklichen Verlust der Muskeldefinition führt, da sowohl das Wasser als auch das Fett subkutan aufgebaut werden. Empfindliche Personen möchten daher möglicherweise das Östrogen unter Kontrolle halten, indem sie ein Antiöstrogen wie Nolvadex und / oder Proviron zugeben. Die Methandienon-stärkeren Medikamente Arimidex, Femara oder Aromasin (Antiaromatase) wären eine bessere Wahl, wenn verfügbar.
Darüber hinaus sind androgene Nebenwirkungen bei dieser Substanz häufig und können Anfälle von fettiger Haut, Akne und Körper- / Gesichtshaarwuchs umfassen. Aggression kann auch mit einem starken Steroid trocken erhöht werden, so wäre es ratsam, Ihre Disposition während eines Zyklus nicht zum Schlechten ändern zu lassen. Mit Dianabol gibt es auch die Möglichkeit, einen männlichen Haarausfall zu verschlimmern. Empfindliche Personen möchten dieses Medikament möglicherweise meiden und sich für ein milderes Anabolikum wie Deca-Durabolin entscheiden. Während Dianabol durch Wechselwirkung mit dem 5-Alpha-Reduktase-Enzym (das gleiche Enzym, das für die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron verantwortlich ist) in ein stärkeres Steroid umgewandelt wird, hat es im menschlichen Körper äußerst wenig Affinität. Der androgene Metabolit Methandienon 5α-Dihydromethandrostenolon wird daher allenfalls in Spuren produziert. Daher würde die Verwendung von Proscar / Propecia keinen wirklichen Zweck erfüllen.

Methandienon ist ein mäßig androgener Stoff und eigentlich nur bei Männern ein beliebtes Steroid. Bei Frauen sind natürlich starke Virilisierungssymptome möglich. Einige jedoch experimentieren damit und finden niedrige Dosen (5 mg) dieses Steroids extrem kraftvoll für neues Muskelwachstum. Methandienon (Dianabol) erzeugt bei jeder Einnahme außergewöhnliche Masse- und Kraftzuwächse. Die Wirksamkeit ist oft im Vergleich zu anderen starken Steroiden wie Testosteron und Anadrol 50, und es ist auch eine beliebte Wahl für Füllzwecke. Eine tägliche Dosierung von 20-40 mg reicht aus, um fast jedem dramatische Ergebnisse zu liefern. Einige wagen sich in eine viel höhere Dosierung, aber diese Praxis führt normalerweise zu einer stärkeren Inzidenz von Nebenwirkungen. Zusätzlich kombiniert es gut mit einer Anzahl anderer Steroide Methandienone. Es ist besonders gut mit dem milden anabolen Deca-Durabolin zu mischen. Zusammen kann man einen außergewöhnlichen Muskel- und Kraftzuwachs erwarten, wobei die Nebenwirkungen nicht viel schlimmer sind, als man es von Dianabol alleine erwarten würde. Für alle Massen kann ein langwirksamer Testosteronester wie Enanthogenat verwendet werden. Methandienon Ähnlich mit den hohen östrogenen / androgenen Eigenschaften dieses Androgens können Nebenwirkungen mit einer solchen Kombination jedoch extrem sein. Gewinne wären auch großartig, was Methandienone für gewöhnlich für den Anwender lohnenswert macht. Wie bereits erwähnt, können Hilfsstoffe zugesetzt werden, um die mit dieser Art von Zyklus verbundenen Nebenwirkungen zu verringern.

Um einer oralen Verabreichung zu widerstehen, wird diese Verbindung c17-alpha-alkyliert. Wir wissen, dass diese Veränderung das Medikament vor einer Deaktivierung durch die Leber schützt (die nahezu den gesamten Eintritt des Medikaments in den Blutkreislauf ermöglicht), es kann jedoch auch für dieses Organ toxisch sein. Längerer Kontakt mit C17-alpha-alkylierten Substanzen kann zu tatsächlichen Schäden führen, möglicherweise sogar zur Entstehung bestimmter Krebsarten. Zur Sicherheit sollte der Arzt während eines Zyklus mehrmals aufgesucht werden, um die Leberenzymwerte im Auge zu behalten. Methandienon-Zyklen sollten ebenfalls kurz gehalten werden, normalerweise weniger als 8 Wochen, um erkennbare Schäden zu vermeiden. Gelbsucht (Gallengangobstruktion) ist normalerweise das erste sichtbare Zeichen von Leberproblemen und sollte beachtet werden. Dieser Zustand führt zu einer ungewöhnlichen Gelbfärbung der Haut, da der Körper Probleme mit der Verarbeitung von Bilirubin hat. Neben der Haut können auch die weißen Augen gelb sein, ein deutlicher Hinweis auf Probleme. In diesem Fall sollte das Medikament sofort abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dies ist normalerweise ein Punkt, an dem weitere dauerhafte Methandienonschäden vermieden werden können.

Kaufen Sie Methandienon Tabletten, 10 mg / tab. (100 tab.), La Pharma ® für 19 €

Artikeldetails
9907 Artikel
10 andere Artikel in der gleichen Kategorie: